Startseite arrow Theaterstücke arrow 1988 - Thomas auf der Himmelsleiter
1988 - Thomas auf der Himmelsleiter

Im Jahre 1988:

Thomas auf der Himmelsleiter

Heiteres Volksstück in drei Akten von Maximilian Vitus

 

Thomas, ein kleiner Volksdichter, ist ein armer Dorfschuster und lebt in sehr bescheidenen Verhältnissen mit seiner Hauserin Seffa und seinem Gesellen Wastl.
Seine Notlage steigert sich durch einen Zwangsräumungsbefehl seines Gläubigers, des reichen Ochsenbauern.
Um die Zwangsräumung zu verhindern, fährt Thomas kurz entschlossen nach Wien, um seine "Versl" und "Theaterstückl" an den Mann zu bringen - leider ohne Erfolg.
Weil er den letzten Zug versäumt, muss er die Nacht im Westbahnhof verbringen, wo ihm zu guter Letzt auch noch die Brieftasche gestohlen wird.
Ohne einen Groschen Geld muss er den Heimweg antreten.
Nun nimmt das Schicksal seinen Lauf - allerdings einen recht turbulenten...

 

Die Personen und ihre Darsteller:

Thomas Hepperger
Bernhard Haider
Seffa, seine Hauserin
Martina Gebhard
Wastl, Geselle
Manfred Haselwanter
Der OchsenbauerStefan Hellbert
Zenzl, seine Tochter
Christl Haselwanter
Der GendarmLorenz Rufinatscher
Grill, KriminalkommandantThomas Klotz
eine fremde Dame
Brigitte Hellbert
Regina Schönbichler
Silvia Ruetz
der Berzirksarzt
Andreas Haider
Zwei Sanitäter
Gerhard Haider
 Harald Lackner

 

 
< Zurück   Weiter >